Menüleiste

Montag, 12. Dezember 2011

Dein Hemd = Mein Kleid, Rock, Neckholder



Und nun zum Detail...

Hemd von jmd. geklaut, Body und Schuhe Secondhand, Kette ebay



Schuhe Vegabond, Strumpfhose und Schleife im Haar H&M




Ohrringe und Ringe H&M, Schuhe ebay


Stiefel 3Suisses, Leggings H&M, Gürtel und Uhr Secondhand


Ohne viele Worte, einfach nur verbunden mit einer Aufforderung zum Hemdenklau. Groß muss es sein, umso länger die Ärmel umso besser. Ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt, wie einfach sich so ein Männerhemd umwandeln lässt und vor allem wie bequem es ist. Das sind nur ein paar wenige Varianten. Ein gestreiftes Hemd würde sicher etwas lebendiger wirken, aber wir wollen beim Hemdenklau mal lieber nicht noch wählerisch sein. Als Inspirationsquelle fungierte folgendes Video, das in der letzten Woche dank eines Kommilitonen über Facebook seinen Weg zu mir fand.




Kommentare:

  1. me piace molto :D
    kannste mir das bitte bitte beibringen ;)
    liebste grüße aus roma!

    AntwortenLöschen
  2. ich find echt alle vier varianten super! juli

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!Und die Alltagstauglichkeit? Welche Größe hat das Männerhemd?

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  4. schier der Wahnsinn!!!
    Grüßle aus Konstanz
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Merci für die lieben Kommentare. Das Hemd hat Größe 41 und ich eigentlich 36, um mal ein Verhältnis zu aufzuzeigen.

    Die Alltagstauglichkeit ist voll gegeben. Ich war überrascht, wie angenehm sich das trägt: Flatterleicht, es zwickt überhaupt nicht und hält dabei prima. Hätte es mir auf provisorischer vorgestellt, muss ich gestehen.

    AntwortenLöschen
  6. WOW das sieht toll aus! deine Variationen sehen tatsächlich so aus, als wenn sie so müssten ;) Also wie ein richtiges Kleid etc.
    Liebe Grüße und danke für deinen Link,

    Julia :)

    AntwortenLöschen
  7. das muss ich wirklich mal nachmachen...vielleicht noch mit einer schönen Brosche verzieren oder so :-) bei Insidefruits.de haben wir übrigens jetzt eine Wihnachtsausgabe von den Fashion Notes! Freu mich wenn du teilnimmst! LG

    AntwortenLöschen
  8. tolle idee!! das zweite gefällt mir am besten, cih würde es trotzdem nicht machen, würde mich da drin irgendwie nicht wohl fühlen...

    AntwortenLöschen
  9. Ist wirklich eine tolle Idee, würde aber so nie raus gehen. Da kauf ich mir lieber gleich ein gescheites Kleid oder einen Rock.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Gerade mal wieder bei euch vorbeigeschaut, wirklich eine tolle Idee und schön umgesetzt. Ich mag sogar das blaue einfarbige lieber als die gestreifte Version!

    Viele Grüße aus Leipzig ;)! Eure Thea von sisterMAG

    AntwortenLöschen
  11. Ist total gut geworden:):*
    dolce-leonita.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbe deines Kleides passt perfekt zu deinen Haare, finde. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echt? ärgerlich, dass ich nicht mehr blond bin :)

      Löschen
  13. Es macht mich echt sprachlos, was man alles aus alten Hemden machen kann. Sieht echt super aus!

    AntwortenLöschen
  14. Echt super! Den Rock finde ich persönlich nicht so schön, aber dafür ist der zweite Vorschlag megahübsch. Die anderen beiden sind auch gut. (: LG!

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...