Menüleiste

Sonntag, 18. Dezember 2011

Kulturlücken schließen: DEFA Märchen



Vorgestern waren wir auf einer Weihnachtsfeier. Das Motto hieß "Helden der Kindheit" und wir entschieden uns dazu als Schneeweißchen und Rosenrot aus den DEFA Märchen zu gehen. Blöd nur, dass gerade mal geschätzte 30 % der Anwesenden die DEFA Märchen kannten. Mensch Leute, die muss man doch kennen. Das sind die Märchen bei denen blaues Wasser durch das Schwingen von blauen Müllsäcken dargestellt wird und bei denen sich ein Typ irgendwas plüschiges anzieht, sich Ohren an den Kopf heftet und dann versucht einen Bären darzustellen. Das kann man wirklich als unterhaltend bezeichnen. Unten gibts ein paar Trailer. Viel Spaß beim schmunzeln. 


Na, zu viel versprochen? (Bildquelle: hier)


Im Übrigen war es auch lustig, dass wir die Frage, woher wir nur die Sachen haben immer mit "na aus unserem Kleiderschrank" beantworten konnten. Noch erstaunlicher war für den Fragenden aber, dass wir die anschließende Frage, ob wir sowas denn dann auch im Alltag tragen würden mit "ja" beantworten konnten.


1 Kommentar:

  1. Wie toll ist das denn?! Sehr süß! Schneeweißchen und Rosenrot gibt es auch auf unserer facebook-Seite: www.facebook.com/tierischmaerchenhaft

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...