Menüleiste

Freitag, 2. Dezember 2011

Musik auf die Ohren: I love Guns N' Roses


T-Shirt und Ring H&M, Hose irgendwie schon Vintage, Armband Primark, Armreife Urlaubsmitbringsel

Nun ja, ich stehe auf handgemachte Musik und da habe ich es irgendwie zur Zeit ein wenig schwer, wenn es um Gruppenentscheidungen bezüglich der musikalischen Ausgestaltung des Abends geht. Doch vielleicht sind ja unter euch noch ein paar Rockröhren, die einen echten Gitarrensound und Männer in zu engen Lederhosen zu schätzen wissen. Wie unschwer zu erkennen ist, haben es mir besonders die 80er angetan. Aber auch in den 70ern und 90ern lassen sich tolle Klassiker finden. 

Das Shirt habe ich neu bei H&M gekauft. Band-Shirts sind einfach irgendwie immer cool. Da brauch es dann nicht mehr viel dazu. Die Jeans trage ich seit fast 6 Jahren und kann mich weder überwinden sie wegzuschmeißen noch zu nähen. Die Löcher werden ständig größer, aber irgendwie liebe ich sie … sie hat einfach schon zu viele Geschichten miterlebt. Der Armreifen stammt aus einem Südafrika-Besuch im letzten Sommer. In solchen Ländern heißt es für mich immer: Mitnehmen an Schmuck was nur geht. Der ist häufig sehr günstig und super schön.   

Im übrigen ist das der erste Post aus dieser musikalischen Reihe mit modischer Visualisierung. Nächstes mal wird es wohl verträumter.. Will see. Jetzt aber erstmal abrocken.

/Jule

Für den Einstieg ins Wochenende hier nun eine kleine Playlist für die Rockliebhaber unter euch:

Einfach weiterklicken und vom nächsten Song überraschen lassen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...