Menüleiste

Dienstag, 24. Januar 2012

DIY Armbänder mit Liebe gemacht





Mögliche Kombinationsvarianten am Arm.


Bild von honestlywtf
Heute kommt mal ein kleiner Do It Yourself (DIY) Tipp für euch. Über den schönen Blog honestlywtf sind wir auf die Idee gestoßen, Armbänder mal wieder selbst zu flechten. Ganz nach alter Schulhof-Tradition sozusagen. Das Material ist schnell besorgt, es geht super einfach und sieht nach viel mehr aus. Jule hat es gleich einer Freundin zum Geburtstag geschenkt und ich finde es ist eine äußerst hübsches Aufmerksamkeit. Selbstgemachtes ist ja immer schön und gut aber wenn es eben auch laienhaft aussieht, ist wie mit den Perlentieren, den Kartoffelsackmäusen, den Kratzbildern und den Woll-Eulen, die unsere Eltern irgendwo hinstellen müssen nur, weil wir sie mal gebastelt haben. Die genaue und wirklich einfache Anleitung findet ihr unter diesem Link: Anleitung. Also los traut euch, es geht auch ganz flott und macht deshalb auch bis zum Schluss Spaß im Gegensatz zu manch anderen Bastelaktivitäten, die einem schon nach kurzer Zeit eher auf den Nerv gehen. Als Anmerkung:
Achtet darauf, dass die Perlen auch wirklich über das Garn passen ;)



/ Sophie

Kommentare:

  1. Hi, ein guter Artikel zum Thema " Armbänder selber gestalten". Die Armbänder sind sehr gut geworden. Mir gefällt das untere Band am meisten. Den Link mit der Anleitung ist sehr gut nach vollziehbar gemacht. Danke für den Link, werd mich jetzt an die Arbeit machen um mir ein paar Armbänder zu machen.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, das werde ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  3. schaut sher chic aus, werds mal ausprobieren....

    AntwortenLöschen
  4. wow wunderschön. Die Version gefällt mir auch besser als die Version mit den Muttern die man überall sieht:-)

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Armbänder sehen richtig toll aus! Echt schön. Vielleicht trau ich mich an 'das Selbermachen' mal ran. Das Ergebnis wäre auf jeden fall Motivation genug :)
    Liebe Grüße, Felí

    AntwortenLöschen
  6. Hallo die Armbänder sind wirklich wunderschön :) und ich wollte auch unbedingt eins davon basteln! :) und deshalb wollte ich fragen woher ihr die kleinen goldenen Perlen her habt :)) vieelen dank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben die hier aus dem "idee". Das ist ein Laden in Leipzig. Der hat auch einen Online Shop und in dem müssten es diese hier sein:

      http://www.idee-shop.de/shop/de/dieprodukte/Schmuckbasteln/Kunststoffperlen/Sets/PerlenSetgoldfarbig97teilig.html

      Du kannst aber alle beliebigen goldenen Kunststoffperlen nehmen. Wichtig ist nur, dass das Loch groß genug ist, sodass der Faden durchpasst. Es gibt sie sicher auch noch günstiger. Ich habe sie zum Beispiel auch beim "Pfennig Pfeiffer" bekommen... diesem Billigladen. Also viel Erfolg! LG

      Löschen
  7. Hey ich liebe eure Armbänder und probiere sie auf jeden Fall selbst aus könnt ihr mir sagen was ihr für Bänder benutz?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben Baumwollbänder benutzt. Sollte es in jedem Bastelladen geben. Wir haben sie aber auch schon super günstig im Pfennigpfeiffer gesehen. Vielleicht hast du ja Glück. LG

      Löschen
  8. Hi,

    die Armbänder und die Ideen finde ich gut, sehen sehr schön aus, aber warum heißen die Statement Bänder? Das verstehe ich nicht.

    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luca, ich würde die auch nicht Statement Armbänder nennen. Wo steht das denn? Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass damit gemeint ist, dass auffälige Armbänder (groß, bunte, glitzernde...) auffällig sind und deshalb als Statement Piece bezeichnet werden können. Aber für mich wäre dieses hier auch eher ein Statement Armband: http://www.vidanullvier.de/2012/05/das-besondere-armband-zum-selbermachen.html

      LG, Sophie

      Löschen
  9. cool, könnte was besser sein als diese buzzfeed

    AntwortenLöschen
  10. Die http://spin-slot.com/ wurde in den letzten 2 Jahren ausgezeichnet, und wir sind stolz darauf, das Beste Casino im Internet zu sein. Unsere Sitemap hilft Ihnen die Information auf allen Seiten der Website über das Casino im Vereinigten Königreich zu finden.

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...