Menüleiste

Donnerstag, 8. März 2012

Erste Erdbeertorte in diesem Jahr ...



Aufgrund des tollen Sonnenscheins und der zwei Packungen Erdbeeren im Kühlschrank war gestern Torte backen angesagt. Zugegebenermaßen kann man die Erdbeeren ja zur Zeit noch nicht wirklich essen, aber sie lächeln einen im Supermarkt doch immer so reizend an. Eines der wichtigsten Dinge bei so einer Torte, ist ein fluffiger Boden, der mit diesem Rezept heut sehr gut gelungen ist:

3 Eier, 3 EL Mehl, 6 EL Zucker, 6 EL Öl, 1/2 Päckchen Backpulver... Das Ganze dann ca. 15/20 Minuten bei Umluft 200 Grad backen.

Auf den Boden muss natürlich ein wenig Vanillepudding. Ein Stück von ca. 50 Gramm Butter darin kann auch nicht schaden. Damit es noch etwas knackig wird, kommen gehackte Mandeln über den Pudding. Dann die Erdbeeren zusammenpuzzlen und noch ein wenig Tortenguss drüber ... und fertig!



Kommentare:

  1. Oaah! Wie gemein das hier zu präsentieren!
    Schaut sehr lecker aus und am liebsten würd ich auf der Stelle Feierabend machen und nachbacken :)

    AntwortenLöschen
  2. sher geil, aber wie habt ihr den aus der form bekommen, ohne dass er kaputt gegeangen ist - ich will ein stück!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die entscheidende frage.jule hat gebacken und sie meinte: behutsam und mit viel geduld :) eine springform ist aber sicherlich besser aber sie wollte mit wohl unbedingt ein herz backen. Hihi..

      Löschen
  3. mmmmh...lecker schmecker!

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...