Montag, 16. April 2012

Im Flatterrock durch Leipzig


Jacke H&M, Rock TK Maxx, Kette Bijou Brigitte, Beutel Pretty Sucks

Als es vor zwei Wochen schon mal fast so aussah als würde der Frühling sich blicken lassen, habe ich umgehend zu meinem neuen Flatterrock gegriffen. Ok, es war schon zeimlich kalt und auch ziemlich umständlich, das Völkerschlachtdenkmal zu besteigen ohne auf den Saum zu treten, aber ich fühlte mich trotz meiner Unbeholfenheit ganz elfenhaft. Bei der tollen Atmosphäre im Café Kafic fanden meine Frühlingsgefühle bei einem Erdbeershake mit Minze ihren Höhepunkt. Erschöpft vom Durchstreifen der Stadt hielten wir am Ende tatsächlich ein Nickerchen im direkt angrenzenden Park. Ach, Leipzig kann so schön sein - bei schönem Wetter und an dem einzigen Tag, der sich vermeintlich "Semsterferien" nennt.

Impressionen aus dem wunderschönen Café Kafic samt Haushund, dem das trockene Brot nicht so mundete


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.