Menüleiste

Dienstag, 24. April 2012

Vom Kleiderflohmarkt und einem perfekten Samstag

Man achte auf das suggestive Verkaufsargument: Zu jedem Kauf gibt es ein Knicklicht
(Bild oben rechts via Spreadshirt)


Am Samstag hat die Leipziger T-Shirt Plattform Spreadshirt einen Kleiderflohmarkt veranstaltet und natürlich war ich, Sophie, als alter Flohamarkthase mit einem Stand dabei. Zur Unterstützung kam Scarlett aus Berlin und so führte das Spektakel zu einem grandiosen Samstag. Verkauft haben wir Sachen aus mehreren Generationen (Oma, Tante, Mama, eigenes..) und letztendlich war das gratis Knicklicht, eine Idee von Scarlett, das endgültige Verkaufsargument. Nette Leipziger, gute Verkäufe, beständiges Wetter und Softeis haben das Ganze rund gemacht.

Abends ging es dann noch in den Kohlrabizirkus zum Nachtflohmarkt. Der war ziemlich anstrengend, da sehr von Händlern dominiert. Dennoch konnten wir auch dort ein paar Schmuckstücke finden und unser Talent zum Handeln und Feilschen einsetzen. Um 23.00 Uhr endete der "Nacht"flohmarkt und wir fielen erschöpft ins Bett. Meine Schnäppchen werde ich euch in den nächsten Posts mal vorstellen. Seid gespannt, denn es ist auch ein neues Vintage Brettspiel dabei.

1 Kommentar:

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...