Menüleiste

Mittwoch, 2. Mai 2012

Professionelle "Flausch-Fell-Streichlerinnen" bei der Arbeit

Die kuscheligste Nase der Welt haben auf jeden Fall Trampeltiere. 




Und hier die Auflösung zur dubiosen Kulisse aus dem letzten Park: Ich war mit Scarlett im Wildpark. Der Eintritt in den Wildpark selbst ist kostenfrei, der Gang in den integrierten Haustierzoo kostet jedoch 4 Euro. Gelohnt hat es sich trotzdem. Es gab viel weiches Lämmchen-, Ziegen-, Kuh-, Kaninchen-, Trampeltierfell usw. zu streicheln. Also ab ins Grüne. Wenn ihr Glück habt, sind gerade nicht all zu viele Jasons, Justins und Channayas im Park unterwegs, die laut verkünden gerade zum ersten Mal eine "Muh" zu sehen (und dann ist sie auch noch Schwarz Weiß statt Lila - verrückt!). 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...