Menüleiste

Freitag, 18. Mai 2012

Rezepttipp: Getrocknete Tomaten und Parmesan Cracker



Zu Ostern habe ich statt Eierlikör getrocknete Tomaten gezaubert. Da Rezept ist super einfach. Der einzige Haken ist, dass der Ofen ganze vier Stunde laufen muss. Im Ganzen ist es aber mal was anderes als ein selbstgemachtes Öl oder Kekse. Passend dazu gab's Parmesan Cracker, die für mich als bekennender Chips-Fanatiker ein absolutes Suchtmittel sind. Zum Rezept:

  1. Kirschtomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Olivenöl benetztes Backblech packen. Etwas Salzen und dann für zwei Stunden bei 100 Grad ab in den Ofen.
  2. Nach den zwei Stunden frische Kräuter, vor allem Rosmarin, Thymian und Oregano, drüber streuen und schließlich noch etwas Knoblauch dazu. Weitere zwei Stunden in den Ofen packen und..
  3. .. fast fertig. Die noch warmen Tomaten in ein Glas füllen und mit Olivenöl auffüllen. Ready!

Kleiner Tipp: Eigentlich sollten auf 500g Tomaten zwei Knoblauchzehen. Ich habe nur die Hälfte genommen aber es war trotzdem zu viel. Also Vorsicht mit dem Knoblauch oder ihn zumindest nicht mit ins Glas abfüllen. Noch Interesse an dem Cracker Rezept? Dann geht's hier lang. 

Kommentare:

  1. na aber natürlich...

    AntwortenLöschen
  2. Mmh...yummi! kannst du mir sagen wie lange das dann haltbar ist?

    Liebste Grüße DieDana von Knips Lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana, da es selbst gemacht ist, ist das schwer zu sagen. Da gibt's ja keinen Aufdruck auf dem das Datum steht ;) Also ich habe sie schon mal innerhalb von zwei Monaten gegessen und da waren sie noch gut. Ich denke durch das Öl halten die sich auch eine Weile. Sorry, dass ich dir nichts Genaueres sagen kann. LG!

      Löschen
  3. Magst du vielleicht auch das Rezept von den Parmesankrackern online stellen? :)
    das wäre super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön längst auf unserem Blog ;) Siehe da: http://www.vidanullvier.de/2012/06/parmesan-cracker-fur-alle.html Viel Spaß damit. Bei Fragen einfach her damit!

      LG, Sophie

      Löschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...