Menüleiste

Donnerstag, 14. Februar 2013

Mädchenhaft zum Valentinstag




Valentinstag findet eigentlich immer ohne mich statt. Nicht, weil ich ein "Valentins-Anti" bin, sondern weil ich meinen Freund in den letzten Jahren kein einziges Mal am Valentinstag gesehen habe. Um den Liebeskummer zu verschmerzen, habe ich mich bei meiner heutigen Outfit-Wahl dennoch ein bisschen von der ganzen Atmosphäre inspirieren lassen und weil heute morgen schließlich auch noch die Sonne mitgespielt hat, wurden flott noch ein paar Bilder geschossen. Ganz England-like trage ich selbstverständlich drei Strumpfhosen und obenrum komme ich auf stolze 5 Lagen. Fühlt euch also inspiriert zum verspielten, fluffigen Mädchen-Look in unzähligen Lagen!

Zu der Frisur kann ich leider keine Hinweise geben, denn es gibt kein strukturiertes Vorgehen. Ich habe einfach ein paar Strähnen eingezwirbelt und festgesteckt. Ohne Flecht- und Zwirbelfrisuren wäre ich angesichts meiner Krause beim britischen Wetter "totally lost".




Kommentare:

  1. Wirklich seeeehr hübsch. Die Frisur ist total schön!!!

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farbkombination! Das Shirt ist toll und passt super zum Thema. Und das Bett versprüht britische Romantik ;) Liebe Grüße von Laura

    AntwortenLöschen
  3. Frisur top, Rest leider flop.

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, passiert den Besten. Aber hey, dann hat mir die Frisur den Popo gerettet vor dem kompleten Fail ;) LG

    AntwortenLöschen
  5. Frisur top, Rest auch. Ganz süßes Outfit!

    AntwortenLöschen
  6. Frisur ist schön; doch Rest nicht wirklich ,sry lg

    AntwortenLöschen
  7. das outfit sieht scheiße aus

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...