Menüleiste

Dienstag, 5. März 2013

Oldie but Goldie: Schiebermütze


Es gibt Kleidungsstücke, die kommen doch irgendwie nie aus der Mode, zumindest in der eigenen Wertschätzung. Eines dieser Stücke ist bei mir die Schiebermütze, die sich bereits seit schätzungsweise 12 Jahren oder so in meinem Besitz befindet. Das gute Stück von H&M wird oftmals bei nieseligem Wetter oder dem Bedürfnis das Haupthaar zu verstecken herausgeholt. Vorschläge, wie man auch die ein oder andere Frisur zur Kopfbedeckung kreieren kann, haben wir hier ja schon einmal gepostet. Zum lässigen Hut gibt's dann bei mir auch ein eher lässiges Outfit: undefinierbarer Kleider-Pulli, der eigentlich nur für das Lümmeln zu Hause gedacht war, sich aber auch da draußen ganz gut macht, Jacke von Old Navy und Fransenkette von H&M. Habt ihr auch so einen Oldie von dem ihr einfach nicht loskommt?   







Kommentare:

  1. Ooooh <3 das gesamte Outfit steht dir wundervoll!

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem letzten Bild siehst du so wunderschön aus!!!
    LG Wi

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...