Menüleiste

Mittwoch, 5. Juni 2013

Schiebermütze, die Zweite






Wie wunderbar es doch ist, wenn man sich tatsächlich auf seinem eigenen Blog inspirieren lassen kann. Jule hat hier vor einiger Zeit die Schiebermütze angeworben und mich hat das dazu veranlasst nur wenige Tage später ebenso ein Opi-Modell in Schwarz zu erstehen. Ich bin prinzipiell jemand, der sein komplettes Outfit nur von einem einziges Teil inspirieren lässt. Ausgehend von der Schiebermütze kam so schnell die Karohose ins Visier. Tatsächlich sagen immer viele zu mir, wenn ich das Outfit trage, dass ich darin so britisch aussähe. Na ja vielleicht wie ein ganz gut gekleideter Opi in Oxford oder so, aber um dem Durchschnittsbriten zu entsprechen, hätte ich mich eher in Leggings und Crop Top schmeißen müssen. Wie auch immer, Mut zum Hut!
Die Anleitung zur Frisur folgt übrigens am Freitag.





Kommentare:

  1. love your shorts!! something unusual and great!

    xx, Sabinna and David
    Broken Cookies

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze ist wirklich sehr süß! ;) Perfekt für diesen frühen Herbst im eigentlichen Sommer. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Oben top unten flop.

    Sorry, aber die Hose - find ich - geht gar nicht.

    Ansonsten Opihut zur Bikerjacke....alle Daumen Hoch

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...