Menüleiste

Montag, 30. September 2013

Wochenrückblick in Miniatur #84


Wäre ich in Leipzig gewesen, hätte ich mir das Westpaket auch nicht entgehen lasse. Aber Jule hat hoffentlich für mich "mitgeshoppt". Ebenfalls Teil von Jules Stöbertour und dazu ein Shoppingerlebnis - vor allem für echte Liebhaber - ist das Kaufhaus Pomp, das diese Woche in Leipzig eröffnet hat.



Etwas Synchronität haben wir am Schreibtisch bewiesen: Keine Arbeit ohne ein feines Heißgetränk mit Blick nach draußen oder ein paar frisch importierte Pariser Macarons. Schon ein bisschen Sex and the City like. Was bei so einer gemütlichen Session vor dem PC rauskommt: Natürlich Online Shopping, wie hier diese Deko-Schätze von Dawanda in Kupfer. 



Das Wochenende verbrachte ich schließlich im schönen Brandenburg. Der Blick auf den (Scharmützel-)See entschuldigt auch (fast) die Trennung von Pete. Der blieb aber natürlich nicht unversorgt. Dank des größten Fressnapf Pakets der Welt fanden ein paar Futterautomaten in unseren Hausstand. Was es nicht alles gibt.



Ihr dachtet bestimmt schon, wir hätten es vergessen - unser Timer-Gewinnspiel. Haben wir aber nicht. Random.org hat uns per Zufallsausgabe die glückliche Gewinnerin verraten. Ihr herzzerreißendes Bild seht ihr oben. Liebe FrauGooda, schau mal in dein Postfach! Danke für eure Teilnahme, die uns noch nie so unterhalten hat wie dieses Mal.

/ Sophie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...