Menüleiste

Donnerstag, 28. November 2013

Bloggeburtstag und verkehrte Welt

HEY, da war doch was: vida*nullvier feiert Geburtstag Numero 2. Gibt's nicht. Erstmal gestartet, vergeht die Zeit dann doch ruckizucki und schon steht die 2 auf der imaginären, digitalen Geburtstagstorte und während wir, wie sich dass für Digital Natives so gehört, via Skype anstoßen und uns eine Kalorienbombe reinziehen, gibt's für euch auch ein kleines Geschenk. Einfach weil ihr cool seid und uns häufig so viele nette, ehrliche, konstruktive (meistens zumindest), liebe, inspirierende, erheiternde, aufmunternde, unterhaltende, informierende ... Kommentare hinterlasst und hier ab und zu mal vorbeischaut. Darüber freuen wir uns mächtig und deshalb machen wir quasi einen auf verkehrte Welt indem wir Geschenke vergeben statt sie selbst einzusacken. Mit uns freut sich nämlich auch Armed Angels, Kooperationspartner der ersten Stunde wie dieses etwas wackelige Beweisfoto aus dem alten Post zeigt:

Ausgestattet mit wirklich sympathischen Mitarbeiterinnen, wollen auch sie sich unserer Geburtstagssause-in-Gedanken nicht entgehen lassen und so dürfen wir einer Leserin von euch diesen grauen Hoodie mit Wohlfühlfaktor schenken. Die Teilnahmebedingungen folgen unten.



Damit ist es aber noch nicht getan. Als Zeichen der Wertschätzung erhält eine weitere Gewinnerin außerdem ein Schmuckstück von MY COMPLIMENTS. Was könnte denn besser passen als eine Kette mit einem lieben Kompliment an euch? Das fiffige daran: Den schönen Schriftzug entziffert man erst beim Blick in den Spiegel. Wir finden die Charms aus Echtsilber wahnsinnig charmant und deshalb gerade gut genug für euch. Und ganz nebenbei ist das vielleicht auch eine nette Geschenkidee zu Weihnachten! 


Was ihr dafür tun müsst? Ganz easy: Schreibt uns euer schönstes, bestes, schrecklichstes, außergewöhnlichstes Geburttstagsgeschenk hier unten in einem Kommentar und hinterlasst dazu eine Mailadresse damit wir euch kontaktieren können bis zum 6.12. 24:00 Uhr! Viel Glück!


Kommentare:

  1. Ich bekomme immer zum Geburtstag eine "Martini"-Flasche geschenkt. Das -I- wird meistens durchgestrichen... Haha da steht dein Name... Ja ich hab echt kreative Freunde... <3 Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu eurem (Blog) Geburtstag.
    Ich habe euch zwar erst vor kurzem entdeckt, bin aber wirklich begeistert
    und schaue jetzt regelmäßig vorbei :)

    Leider, kann ich gar nicht das mega bombastisch größte tollste Geschenk vorweisen,
    dass alle megamäßig überrascht.
    Aber ich kann sagen, dass mir meine Eltern einen lang gehegten Traum zu meinem 18. Geburtstag ermöglicht haben. Durch ihre Unterstützung konnte ich nach Irland reisen & dort für ein halbes Jahr leben und arbeiten.
    Das werde ich Ihnen niemals vergessen & es war das beste Geschenk, was man mir machen konnte.
    Etwas, dass von Herzen kommt und nie vergessen sein wird.

    Ganz liebe Grüße, Jasmin

    Remind me of Life

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute zum vida*nullvier 2jährigen!
    Ich verfolge euch glaub ich wirklich schon seit 2 Jahren.. Also Anfang meines Studiums hab ich euch entdeckt und das sind.. oh wirklich schon 2 Jahre :D wie schnell die Zeit vergeht :)

    Mein schönstes, bestes, schrecklichstes, außergewöhnlichstes Geburtstagsgeschenk? Das ist wirklich schwer… ich liebe es zu schenken, deswegen kann ich mich meistens nur an meine geschenkten Sachen erinnern :D(Und es ist auch wirklich sehr schwer meinen Geschmack zu treffen und ich lass mir auch meistens Sachen schenken die ich mir sonst nicht leisten kann :D)
    Das Schönste ist es die Gesichter zu beobachten, wenn man weiß, dass die Person sich auch wirklich drüber freut. Ich liebe es zu nähen, deswegen wird meine ganze Familie immer mit ganz viel selbstgenähten ausgestattet.
    Das schönste Geschenk das ich machen durfte war das Brautkleid für meine Mama letztes Jahr <3
    Liebste Grüße,
    Annika Ha (bei fb)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwuuuunsch ♥
    Wenn wir (Livintage) zwei Jahre alt werden hoffen wir auch so erfolgreich zu sein wie ihr :)

    Mein (Lee's) außergewöhnlichstes Geburtstagsgeschenk war das, was sie noch gar nicht bekommen hat. Meine Schwester hat mir neulich erzählt das sie mir schon seit 2 Jahren eine selbstgemachte Kette (so eine kleine Flaschenpost) schenken wollte, aber ihr immernoch dieser kleine Haken fehlt um die Flasche mit dem Kettchen zu verbinden :DD Naja vielleicht wird es ja dieses Jahr was ;)
    livintageblog@gmail.com

    Beste Grüße,
    Lee(a).

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hi Jule und Sophie,
    erstmal Glückwunsch zu eurem Blog! Ich bin eigentlich gar nicht so die Blogleserin, aber als ich durch Zufall mal auf euren gestoßen bin, bin ich seit dem immer wieder "hierher" gekommen...tja, ihr habt mich als Leserin halten können :)

    Jetzt zum Geschenk...das "außergwöhnlichste" und wohl auch intensivste Geschenk, dass ich je bekommen habe - das war die Geburt meinen Neffen und Patenkindes, das an meinem Geburtstag geboren wurde...und ich durfte live dabei sein! Das war einfach ein atemberaubendes Erlebnis! Unfassbar unglaublich!! Ein Wunder, was da passiert...

    Das kann wohl kein anderes Geschenk toppen :)

    thmosemann@gmail.com

    Viele Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. Alles Liebe und Gute zum Bloggeburtstag!
    Schreckliche Geschenke habe ich glücklicherweise noch nicht bekommen.
    Für ein allerbestes kann ich mich aber auch nicht entscheiden. Auf jeden Fall liebe ich immer die von meiner besten Freundin, sie hat einfach jedes Mal aufs Neue superschöne und kreative Ideen.
    Sehr überraschend war auch ein Geburtstagsgeschenk meines Vaters vor ein paar Jahren: eine lebensgroße Schwan-Skulptur von einem Künstler aus unserem Städtchen.

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    Glückwunsch zu eurem Block.
    Schön dass es trotz eurer räumlichen
    Trennung immer fein weitergeht.

    Ich kann von Glück sagen dass ich fast immer sehr sehr schöne Geschenke bekommen habe.Es ist also sehr schwer ein ganz besonders außergewöhnliches zu nennen.
    Aber als Beispiel nenne ich jetzt mal ein Geschenk meines Freundes , welches eine kleine Reise in meine Lieblingsstadt London war.

    Lg eure Anne M.

    AntwortenLöschen
  9. Na dann: Herzlichen Glückwunsch zum 2.!
    Euren Blog lese ich immer wieder ganz neugierig, weil wirklich alles dabei ist und dann immer mal wieder was neues aus LEIPZIG !
    Und nun zu den Geschenken, also ich hab schon ganz fürchterliche Geschenke bekommen, an die ich mich nicht mehr erinnern kann bzw. NICHT erinnern will, aber mein schönstes Geburtstagsgeschenk war eine Nikon Spiegelreflex mit der ich immer geliebäugelt habe und dann haben meine Eltern und mein Mann mir diesen Wunsch erfüllt, ist jetzt 4 Jahre her und ich bin immer noch happy !
    LG Sandra

    sandra@luhnwdh.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag euren Blog super gerne, es ist immer wieder eine Freude und Überraschung zugleich wenn
    ich bei euch vorbei schau. Vielen Dank dafür und alles Liebe zum BlogGeburtstag!

    Geschenke bekommen ist ja immer super toll. Ich freu mich da immer riesig und es ist schwer ein besonders tolles
    herauszugreifen. Allerding das Gedicht von meinem lieben Onkel zu meinen sweet 16 und die Kasette mit den Hits aus meinem Geburtsjahr haben bei mir in jedem Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen!

    Liebste Grüße, Monique

    momonuk@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    Als große Grün-Liebhaberin habe ich mal das Wort "Grün" geschenkt bekommen. Wortpatenschaften sind eine witzige Idee und angeben kann man ohnehin damit.

    Von mir würdet ihr im übrigen das Wort stilecht geschenkt bekommen - http://www.wortpatenschaft.de/index.php?cmd=kaufen&pay_page=0&wort=stilecht&wid=223062 ;)

    Liebe Grüße, Kathleen

    AntwortenLöschen
  12. Alles gute auch von mir!
    Ein toller Einblick in eine Stadt, gerade wenn man neu her gezogen ist.

    Ein Geschenke-Highlight ist definitiv Kaffebecher, die wie echte Foto-Objetkive aussehen.

    AntwortenLöschen
  13. Alles Liebe und Gute! Mein grausamstes Geschenk war eindeutig ein Buch mit dem Titel "So wirst Du zur Fußball-Braut". Besonders schön war der Stempel, der das Buch als Exemplar aus der Grabbelkiste auswies. Funfact: Ich habe Sportsoziologie studiert, warum sollte ich etwas lesen, in dem mir erklärt wird, dass es im Fußball - oh Wunder! - Schiedsrichter gibt?

    AntwortenLöschen
  14. Mein schrecklichstes Geschenk war ein Aufklärungsbuch. Von meinen Großeltern. Ich weiß nicht, was die sich dabei gedacht haben ...
    luisa.hoelzl@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  15. ich habs ganz verpasst euch zu gratulieren- was für eine unverschämtheit von mir, ihr seid doch mein lieblingsblog!! :) also nachträglich das aller beste zum bloggeburtstag. macht weiter so und bleibt so verliebt in leipzig, dass ich immer neues erfahren kann!! :)
    mein tollstes und kreativstes geschenk, war von meinem exfreund, er hat eine 12er packung eier mit überraschungseiern gefüllt (ich liebe die). 6 davon hatte er vorsichtig aufgemacht, kleine geschenke eingefüllt und ganz ganz vorsichtig wieder zugemacht. das muss unglaublich viel fummel arbeit gewesen sein. und ich habe mich auch über die ü-eier an sich gefreut, aber wenn man die dann aufmacht und da sind dann auf einmal ohrringe und eine kette drin, dann kann man es nicht fassen.
    das war toll! ;)

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch ihr beiden :)

    Zu meinem 20. oder 21. Geburtstag hab ich in der Heimat ne Party geschmissen. Ich denke, dass so knapp 20 Leute dabei waren. Wir saßen grade alle am Tisch und haben uns das Essen ordentlich schmecken lassen als meine liebe Mama mir feierlich mein Geschenk überreicht hat und danach dann gleich wieder die Fliege machte. Circa 40 Augenpaare auf mich gerichtet pack ich also meine Geschenke aus: Geschenk Nummer 1: ein Portmonee von der Automarke Mini; Geschenk Nummer 2: ein Modelauto der Marke Mini und Geschenk Nummer 3: ein in einer hübschen, kleinen Dose verpackter Miniautoschlüssel!!! Völlig in Panik und mit gefühlten 4,8 im Tee war mein erster Gedanke natürlich, dass ich überhaupt nich mehr Auto fahren kann.

    Letztendlich entpuppte sich der Autoschlüssel als hochwertiger 30GB USB-stick. Vielen Dank noch dafür Mama :-*

    /Katta

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...