Menüleiste

Mittwoch, 24. September 2014

Wohn-Inspiration: Schwarz-Weiß



Wohntechnisch kann ich mich derzeit nicht an der Kombination Schwarz-Weiß satt sehen. Womöglich liegt das unter anderem daran, dass das Zusammenleben mit dem Partner unter anderem erfordert, dass der mädchenhafte, farbenfrohe Einrichtungsstil an männlich, reduzierte Vorstellungen angepasst wird. Vice hat es ja vor kurzem sehr lustig auseinander genommen ("Warum haben Blogger immer komplett weiße Wohnungen, die so clean aussehen, als würde niemand darin wohnen oder als hätte jemand nach einem Mord mit umweltfreundlichem Allzweckreiniger alle Spuren verwischen wollen?") und leider kann ich mich auch vom Blogger-Klischee nicht lossagen - ich liebe Weiß wenn es um Möbel geht. In Kombination mit Schwarz hat das Ganze für meine Begriffe etwas Beruhigendes, Aufgeräumtes. Perfekt zum Schlafen und leider auch Aufwachen.

Da kam es auch gerade recht, dass wir die Möglichkeit hatten, den Online-Shop click-licht.de zu testen. Es gibt für mich wohl nichts Schwierigeres - und Nervigeres - als Decken- und Tischlampen auszuwählen. Und auch dieser Shop offenbarte erneut eine sehr große Auswahl an Lampen. Schon fast hatte ich das Ganze unter 'zu teuer, nix Modernes' abgetan. Nach ein paar Filtereinstellungen stellte sich aber dann heraus - die haben ja doch etwas nach meinem Geschmack und davon sogar jede Menge. Die Wahl fiel auf eine schwarze Tischlampe, die easy zu montieren war und mich auf meinem Nachttisch in die nächtliche Ruhe begleitet. Abwicklung und Versand erfolgten super schnell.




Nach wie vor kann ich bei der Sache mit dem Einrichten einer neuen Wohnung immer wieder Pinterest anbringen und habe auch mal ein Inspirationsboard für Black&White erstellt. Die Welten dieser Plattform scheinen, vor allem wenn ihr englische Suchwörter nutzt, einfach unerschöpflich.

Ein paar meiner Online-Favoriten:



1. Lampe von click-licht.de *Link* 
2. Kissen mit verschiedenen Mustern, z.B. hier: *Link*
3. Kunstdrucke von den schönsten Wesen eva :) Frauen *Link* 
4. Lampenschirm gefunden bei dawanda *Link*
5. Kunstdrucke a la Visual Statements, z.B. hier: *Link*


1 Kommentar:

  1. Ich kann das absolut nachvollziehen.
    Wir haben gerade unser Schlafzimmer neu eingerichtet und jetzt ist alles schön weiß.
    Ich mag das total. Es sieht (wie du schon gesagt hast) beruhigend und irgendwie "friedlich" aus. Mag bekloppt klingen, ist aber auch nicht schlimm.

    & egal ob Blogger oder nicht, sobald Kinder im Spiel sind, wird es nie aussehen als wohne niemand darin :D

    Liebe Grüße,
    Bell :)

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...