Menüleiste

Sonntag, 31. Juli 2016

Wishlist: Geburtstagswoche olé

Beim Erstellen finde ich solche Wunschlisten irgendwie immer ziemlich dämlich. Warum sollte es jemanden interessieren, was ich mir vielleicht, eventuell, irgendwie mal kaufen würde. Auf der anderen Seite sehe ich auf den Listen "der Anderen" sehr häufig Dinge, die mir auch gefallen würden, finde so die passenden Links und lasse mich super gern inspirieren. Zu meinem Favoriten zählen z.B. die Wunschkarusselle der lieben Bell. Gut, da also in der nächsten Woche mein Geburtstag ins Haus steht und man ja nun langsam in diesem Status im Leben ist, wo das mit dem Geburtstag nicht mehr so super aufregend läuft, man aber endlich mal wieder einen Grund hat, sich selbst etwas Tolles ohne schlechtes Gewissen kaufen zu können, habe ich einmal meine persönliche Geburtstags-Wishlist aufgestellt. 





1 
Diesen Wunsch habe ich mir bereits in dieser Woche erfüllt: (Danke Mama fürs bezuschussen, ich hab das Geschenk ausnahmsweise schon einmal vorher benutzt.) Es ist einfach Zeit für einen Fahrradhelm. Ich fahre fast jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit und glücklicherweise bin ich von gefährlichen Situationen bislang immer verschont geblieben. Aber man muss sein Glück ja nicht herausfordern. Und mittlerweile gibt es Modelle, die auch optisch etwas hermachen. Die Auswahl ist riesig und ganz schön überfordernd. Ich habe mich für dieses Modell von Uvex entschieden und finde es nach dem ersten Tragen sehr bequem. Klar, fühlt man sich schon erstmal ein wenig komisch und irgendwie hat das große Gefühl der Freiheit beim Fahren einen kleinen Riss bekommen. Aber ich denke, es ist am Ende auch nur eine Gewöhnungssache und fahre nun mit ruhigerem Gewissen auf dem Drahtesel durch die Gegend. Schließlich weiß man nie, welche Pokemon-Zombie an der nächsten Ecke lauern und ohne Rücksicht auf Verluste auf der Jagd ist. Es sind gefährliche Zeiten, in denen wir leben. 

2 
Finde ich einfach nur witzig. Als großer Game of Thrones-Fan war ich kürzlich begeistert als eine Kollegin mit einem T-Shirt mit dieser Aufschrift ins Büro kam. Eine Tasse würde es jedoch auch tun. Entdeckt habe ich diese hier

3 
Oh my, oh my. Kürzlich habe ich bei der Aktion we ride leipzig mitgemacht und dabei den Besitzer vom Stilkontor auf der Karli kennen gelernt. Bis dato war mir nicht bewusst, dass sie dort auch Damenkleidung & Co. verkaufen. Und so habe ich mich schon einmal auf der Website und Facebookpage ein wenig umgeschaut und (leider) schon einige Teile gefunden, die ich mir wirklich einmal näher anschauen muss. Genau das habe ich mir an meinem freien Tag in der kommenden Woche vorgenommen, das soll aber keine Drohung sein. Unter den Highlights online war auf jeden Fall diese Tasche von HIDDEN LAND.

4 
Lange habe ich mich gesträubt und nun sind sie wahrscheinlich schon gar nicht mehr super hip und angesagt, aber so ein paar Superstars in metallic müssten eigentlich wirklich einmal her. Zu bekommen bei eurem Händler des Vertrauens.

5 
Eine neue Sonnenbrille, der Wunsch besteht seit einer Weile und wäre so einfach zu befriedigen. Einfach einmal losziehen und kaufen. Hm, irgendetwas hindert mich. Aber auch hier habe ich bei Stilkontor in diesem Internet ein Modell gesehen, welches ich mir einmal näher ansehen werde - P3 von Randolph Engineering.  




Dies ist kein #sponsored Post. Die Bilder sind unter Angabe der Quelle verwendet und nicht verändert. Kontaktieren Sie mich gern, wenn Sie die Entfernung Ihres Bildmaterials wünschen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...