Menüleiste

Sonntag, 11. September 2016

Lass mal Stadtgärtnern


Der Ein oder Andere von euch hat vielleicht schon den letzten Post zum Thema Pflanzen und grüner Daumen gelesen. Die Stadtgärtner haben mit ihrer netten Grußbotschaft meine Aufmerksamkeit gewonnen und so habe ich mich einmal näher in deren Online-Shop umgesehen. Freundlicherweise haben sie auch noch ein Testbudget für den Blog zur Verfügung gestellt, welches ich gern mit euch teilen würde. Aber dazu gleich mehr. 

Was bekommt ihr nun also bei den Stadtgärtnern?

Saatbomben, tolle Grußkarten, Minigärten und viele weitere Artikel, die das Gärtnern in der Stadt leicht machen sollen. Und das Made in Germany. Nun kann man ja auch immer mit dem biologischen Fingerabdruck bezüglich der Online-Bestellung argumentieren, aber auch hier zieht sich der Wille der Macher nachhaltige Produkte anzubieten stringent durch, denn produziert wird mit Ökostrom und versendet über DHL GoGreen. Mit reinem Gewissen könntet ihr also beispielsweise auch die folgenden Produkte bestellen, die mir besonders sympathisch waren beim Stöbern im Shop.






Besonders gut gefallen mir die Karten aus der kleinen Saatpapeterie. In das handgeschöpfte Papier ist eine Vielzahl an Wildblumensamen eingearbeitet, d.h. man versendet beispielsweise per Post nicht nur eine liebe Grußkarte, sondern sorgt etwas später für den folgenden Blumengruß. Vorführen kann ich euch leider noch kein Testergebnis, da ich meine Papierblümchen erst heute einmal in der Erde platziert habe. Ich bin gespannt. 

Das nächste Produkt könnte man wahrscheinlich als Signature-Produkt der Stadtgärtner bezeichnen. Auf der Website heißt es: Bewaffnet mit Samenbomben aus Erde, Ton und Saatgut, handgerollt und made in Germany eliminieren wir karge Verkehrsinseln, öde Gärten und leere Blumentöpfe. Oh ha. Wir sollen uns also einfach zurücklehnen und die Saatbomben in einen Topf mit Erde oder eine gewünschte Fläche Erde werfen. Das wars. Von Blumen über Kräuter bis Gemüse ist alles dabei. Klingt ja ganz so, als würde selbst ich das hinbekommen. Nicht schlecht. Nur stellt sich mir gerade noch die Frage, wie groß der Topf sein sollte ...

Gut, das kann wohl nur getestet werden. Die kleinen Bällchen kommen übrigens im 10ner Pack in einem liebevoll gestalteten Jutesäckchen und macht so auch wieder etwas ein kleines Geschenk her. Sie bestehen ausschließlich aus heimischem Saatgut (auch hier wieder Daumen hoch für unseren biologischen Fußabdruck), Ton und Erde. Die optimale Zeit zum Setzen wird von April bis August definiert. Da wir ja aber zur Zeit noch schöne Sommertemperaturen haben, werde ich das dennoch einmal probieren und den Topf dann in die Wohnung holen, wenn es zu kalt wird.   



So und nun habe ich euch ja zu Beginn ein kleines Gewinnspiel versprochen. Ihr wisst ja, Sharing is Caring und so würde ich euch gern ein kleines Paket der Stadtgärtner inkl. Chilli-Samen, zwei Grußkarten und einmal Samenbomben zusenden. Alles, was ihr tun müsst, ist Fan der vida*nullvier Facebook-Seite werden und dort oder hier ein Kommentar hinterlassen und mir darin verraten, welche Samenzusammenstellung ihr gern für euren Balkon haben möchtet: Schmetterlingswiese, Italienischer Garten oder Bienenschmaus? 

Teilnahmeschluss ist der 17.09.2016. Der Gewinner wird per Mail oder PN via Facebook benachrichtigt. Teilnahmebedingungen gibts noch einmal ausführlich hier. Viel Glück!

 

* vielen Dank an DieStadtgärtner für das zur Verfügung stellen eines Gutscheins


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Firma- alles durchdacht und so schön zusammen gestellt! Bei den Leipziger Ökolöwen kann man im Frühjahr auch immer Saatgut für Schmetterlinge und Insekten bestellen-die sind so wunderschön und verzieren seit Jahren meinen Balkon. Umso mehr würde ich mich über den Gewinn freuen, um noch etwas anderes probieren zu können.Favorit wäre Bienenschmaus :)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Toll!und die Sachen sind auch noch richtig schön verpackt. Ich würde mich über die Schmetterlingswiese freuen 😊

    AntwortenLöschen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...