Menüleiste

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Was machen wir nun mit den Ellis?

Diese Frage steht bei uns leider irgendwie häufig im Raum, wenn es um die nun doch langsam unter Stress zu besorgenden Weihnachtsgeschenke geht. Eigentlich kaufen sie sich alles selbst, was sie benötigen, der hundertste Gutschein für einen gemeinsamen Ausflug muss es nun auch nicht sein, da wir erstmal noch die von Ostern und vom Geburtstag in der Terminkoordination irgendwie auf die Kette bekommen müssen ... und so könnte man noch eine Weile weitermachen. In vielen Blogs sehe ich derzeit viele tolle Inspirationen dazu, was man dem Freund, der Freundin, dem Kind, wem auch immer schenken könnte. Aber eher selten begegnet mir ein guter Tipp für das kleine, gemeinsame Geschenk für die Eltern. Weil das aber auch wirklich nicht so einfach ist, habe ich zwar nur 3 Vorschläge, aber dafür, 3 gute Vorschläge, wie ich finde.




1. Ja, ok das ist jetzt nicht DIE neue Idee, aber man vergisst doch immer wieder, dass so ein selbst zusammengestellter Wandkalender für große Freude sorgt. Und durch die gute Qualität, die mittlerweile auch Handykameras produzieren, solltet ihr allein in euren Telefonen reichlich Material für 12 Monate haben. Bei dem Anbieter kartenmacherei.de bieten sie, wie ich finde, sehr schöne Varianten an, die so einen Kalender nach etwas aussehen lassen und die Erstellung erscheint mir sehr einfach. Mit Expressversand könntet ihr noch bis Mitte nächster Woche bestellen, wenn ich das richtig interpretiert habe.

2. Über den geliebten Pizzastein hatte ich ja kürzlich erst geschrieben (hier). Ich glaube, dass wird nun meine Allzweckwaffe in Sachen Geschenke. Wenn man ihn noch nicht hat, vermisst man nichts. Wenn er dann einmal eingezogen ist, will man ihn nicht mehr hergeben. Probiert's aus! Kombiniert werden kann der Stein als Geschenk ja wiederum mit Pizzazutaten.

3. Ich bin mir sicher, ihr habt in diesem Jahr Instagram-Bilder ohne Ende produziert. Diese kann man bei Sticky9 ganz easy als Magnete bestellen. Für den Kühlschrank & Co. eine schöne und sehr persönliche Angelegenheit. Ich habe die Dinger schon ein paar mal verschenkt und hatte immer sehr gute Erfahrungen mit Lieferzeit und Kundenservice.


Dies ist kein #sponsored Post. Die Bilder sind unter Angabe der Quelle verwendet und nicht verändert. Kontaktieren Sie mich gern, wenn Sie die Entfernung Ihres Bildmaterials wünschen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...