Menüleiste

Freitag, 6. Januar 2017

Spröde Lippen - Was tun?!


Ein schöner Mund ist doch echt etwas Feines, oder?! Rote Lippen sind zum Küssen da. Cliff Richard, du alter Haudegen, wusstest das schon lange. Aber gerade, wenn die Tage, wie im Moment, geprägt sind vom Wechsel aus klirrender Kälte und warmer, trockener Heizungsluft, habe ich immer ganz schön mit spröden und trockenen Lippen zu kämpfen. Da kommt es ab und zu, wenn ich die Gegenmaßnahmen nicht rechtzeitig eingeleitet habe, dazu, dass mein Mund feuerrot ist, brennt und Risse aufweist. Eine schmerzhafte, nervige Angelegenheit. Gut ist aber, dass man ja durchaus etwas dagegen tun kann, vorbeugend oder eben als Notfallmaßnahme. 

Ich persönlich stehe da eher auf die Hausmittelchen und weniger mit Duftstoffen o.ä. Klar ist, Schutz bietet Pflege mit Ölen und Wachsen, welche einen Schutzfilm bereitstellen. Alles mit Sheabutter, Jojoba- oder Hagebuttenöl macht daher Sinn. Genügend Vitamine (insbesondere Vitamin C) helfen, quasi von innen dauerhaft standhaftere Lippen aufzubauen. 

Nun gut, hier also meine Favoriten in Sachen Prävention und Nothilfe bei rissigen Lippen:

1 Melkfett ist mein absoluter Alles-Könner und in Sachen Lippen mein Liebling, da ich viele Pflegestifte nicht vertrage. So einen Topf bekommt man für ein paar Euro in der Apotheke und er hält ewig. Für unterwegs fülle ich mir oft eine kleine Menge in die Probedöschen, die man bei BodyShop bekommt. 

2 Honig - ebenso ein Alles-Könner und etwas, was man sehr wahrscheinlich im Haus hat, wenn es dringend ist. 

3 Viele meiner Freunde schwören auf Blistex. Das ein oder andere Mal habe ich das auch schon benutzt und konnte eine gute Wirkung beobachten. Das jedoch nach dem ersten "Schock"-Gefühl auf den Lippen.  

3 Die eos Lip Balm Bällchen sind ja schon vor ein paar Monaten als super, neuer trendy Scheiß auf den Markt gekommen und mit 5 oder 6 € auch nicht super günstig für so ein kleines Teil. Für die Handtasche natürlich aber ein praktisches Format und die Qualität muss wohl auch recht gut sein.

4 Bei uns zu Hause werden Abwehrkräfte gestärkt und kleine Wehwehchen behandelt mit Schüsslersalzen. Ich bin da auch nicht der Experte, aber gerade beim Thema Vorbeugung habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Zeug gemacht. Beim Thema Lippen soll Nr. 8 bei trockenen Lippen mit Spannungsgefühl helfen und die Nr. 1, wenn es schon kritisch wird und Risse vorhanden sind. Probiert es einfach einmal aus.


Dann klappts auch wieder mit dem enstpannten Lächeln. Und solch eines schicke ich euch! Schönes Wochenende! 



Dies ist kein #sponsored Post. Die Bilder sind unter Angabe der Quelle verwendet und nicht verändert. Kontaktieren Sie mich gern, wenn Sie die Entfernung Ihres Bildmaterials wünschen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...