Menüleiste

Mittwoch, 30. August 2017

Einmal Sauerstoff bitte


Seit ich mich erinnern kann, gehört es zum regelmäßigen Ritual für meine Mutti (ja, wir hier im Osten sagen Mutti), zur Kosmetik im Sinne von Gesichtsbehandlung zu gehen. Das erschien mir bei ihr immer wie selbstverständlich und für mich doch so weit weg. Nun bin ich ja ein, wie zu dieser Zeit in der DDR nicht unüblich, kleiner Unfall mit sehr jungen Eltern, was die Schlussfolgerung zulässt, dass eben besagte Besuche bei der Kosmetikerin nicht erst Anfang der 30er oder Ende der 20er oder so begonnen haben. Tatsächlich habe ich selbst aber erst vor circa einem Jahren damit begonnen, mir genau das in wirklich regelmäßigen Abständen zu gönnen. Und ja, das hat schon etwas mit sich gönnen zutun. Da nimmt man ein paar Euro in die Hand, aber wenn ich mir überlege, für was für Sinnlosigkeiten man manchmal so Geld ausgibt, finde ich das alle paar Wochen gut investiertes Geld in mein persönliches Wohlempfinden. Und manchmal sollte man auch die Profis mal ans Werk lassen. 

Eine schöne Haut lässt Menschen strahlen. So empfinde ich das zumindest häufig, wenn ich mir meine Mitmenschen so ansehe. Und so habe ich derzeit ziemlich viel Freude daran, neue Produkte und Techniken auszuprobieren. Ich bin ja ganz ehrlich: Glatte, zarte Haut fühlt sich einfach so schön an und alles, was man durch Stress, schlechten oder wenig Schlaf und den üblichen Wahnsinn einem Gesicht so ansieht, dem darf ruhig ein wenig entgegen gewirkt werden. Aus diesem Grund musste ich nicht zwei Mal überlegen, als ich über drei Ecken gefragt wurde, ob ich nicht einmal ein neues Verfahren in der Parfümerie Catina, welche auch kosmetische Behandlungen durchführt, ausprobieren möchte. Das Ganze nennt sich "Transdermale Applikation", eine Bezeichnung, mit der ich persönlich vorher nix anfangen konnte, deshalb versuche ich es einmal zu beschreiben. 

Im Grunde genommen ist es ein Verfahren zur Tiefentherapie der Haut, bei welcher über eine Art (Luft-)Strahl (so fühlt es sich zumindest an) eine Trägersubstanz mit hochkonzentriertem Sauerstoff in gaaaanz kleine Tröpfchen zerstäubt und kontaktlos auf die Hautoberfläche gebracht. Hyaluronsäure und Pflanzenextrakte mischen sich auch noch in die kurze, circa 10-minütige Party auf deiner Haut. Das Ganze kann mit verschiedenen Substanzen angereichert werden, je nachdem, was die Haut gerade so benötigt. Also zum Beispiel für die etwas älteren Semester gibt es etwas zur Straffung der Haut, bei mir beispielsweise spielt Feuchtigkeit eine Rolle, aber auch, wenn eine Verbesserung des Hautbildes im Allgemeinen von Nöten ist, kann man diese Behandlung einmal probieren. 

So ein wenig fühlt sich das dann an, als würde dein Gesicht mal eben durch die Waschanlage gefahren werden. Ein Hochdruckreiniger reinigt die Poren und übernimmt dann gleich noch das Polieren. Und keine Angst, das tat nicht weh. Und mein Fazit? Ich muss zugeben, dass ich die Parfümerie Catina vorher nicht kannte. Mit dem Umzug aus der Mädlerpassage auf den Neumarkt 29 sind sie zumindest ein wenig mehr in mein "Einzugsgebiet" gezogen und bieten dort nun auch tolle Düfte (darunter sogar einige Marken exklusiv in Leipzig, z.B. ETRO, CREED, CLEAN, Loewe oder Mancera), Make-Up- und Pflegeprodukte, aber eben auch zahlreiche kosmetische Behandlungen an, was man so erstmal wissen muss. Und klar, ich habe jetzt noch nicht sooooo viele Falten im Gesicht, dass ich da wie ein neuer, glattgebügelter Mensch aus der Kabine gestapft bin. Aber ich muss wirklich sagen, dass ich mich sehr wohl gefühlt habe und mich seitdem immer noch über ein frisches Hautbild freue. Vor allem die ersten 2-4 Tage nach der Behandlung war ich erstaunt, wie frisch ich 3 Uhr morgens nach einer Party noch aussah. Äh, das ist sonst eher nicht so. Mensch, das machst du auf jeden Fall, wenn du irgendwann mal heiratest, waren ehrlich gesagt auch so meine Gedanken. Wann, wenn nicht dann frisch aussehen wollen. Also schaut gern mal vorbei oder checkt deren Facebookpage aus. Dort werden auch hier und da spezielle Angebote vorgestellt. Vielleicht ist ja das ein oder andere für euch dabei!




*Freundlicherweise hat die Parfümerie Catina aus Leipzig mich eingeladen, diese Behandlung einmal auszuprobieren. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Meine Beurteilung des Ganzen wird davon jedoch nicht beeinflusst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Keine Scheu, wir freuen uns über ein ehrlich gemeintes Kommentar von euch! Lob, Kritik, Anregungen, Grüße usw. sind jederzeit willkommen. Merci.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...