Menüleiste

Donnerstag, 5. September 2013

Kombinationswunder Part I: Pfauenblau

Bildquellen via fashionising.com
In den kommenden Wochen wollen wir uns mal wieder einer besonderen Herausforderung stellen. Wir werden wiederholt unseren Kleiderschrank auf den Kopf stellen und uns beweisen, dass wir doch was zum Anziehen haben. Wer kennt das nicht, all zu häufig fehlt einem einfach die Muße, seine Sachen mal außerhalb von Jeans und Shirt oder den sonstigen Lieblingsteilen zu kombinieren. Auf fashionising.com sind wir auf Inspirationen für Farb-Kombination gestoßen, die uns schlichtweg begeistern. Die Collagen sind inspiriert von der Natur, den Küchen und Laufstegen dieser Welt. Also ganz nach unserem Geschmack!

Den Anfang mache ich mit einer Kombi aus Smaragdgrün und Mitternachtsblau, kurzum ganz in Pfauen-Farben (männliche Pfauen, versteht sich). Leider sind die Fotos überhaupt nicht farbecht. Die Bluse ist eigentlich tief grün und der Rock schimmert wegen seines Materials toll im Licht. Nun gut, da ist eure Vorstellungskraft gefragt. Stellt euch einfach vor, ich wäre ein (männlicher) Pfau. Das ist doch mal was.





Ihr wisst, was das jetzt für euch bedeutet: Zum Kleiderschrank flitzen und nach tief grünen und dunkelblauen Teilen greifen, übereinander streifen und staunen. Ich hätte sonst nie zu dieser Kombi gegriffen, mich aber total wohl darin gefühlt. Ich finde sie auch absolut alltagstauglich und freue mich über jedes Accessoire in meinem Schmuckkästchen, das zufällig auch noch in dieses Farbschema passt. Was meint ihr, Yay oder Nay zu dieser Farbkombi?