Menüleiste

Donnerstag, 21. November 2013

Wahre {Vintage} Liebe




Es war Liebe auf den ersten Blick als ich an einem Londoner Vintage Laden vorbei lief und mir die Meeresfarben entgegen strahlten. Gar nicht erst anprobiert, schnappte ich mir das Teil, das kaum weniger kostete als ein neues Kleidchen und verließ dennoch strahlend den Laden. Diese wache Erinnerung an einen tollen London Trip, der mich auch an meine Zeit in England erinnert, poppt immer bei mir auf, wenn ich mich in das Kleid pelle. Mein Herz hängt tatsächlich immer besonders stark an Vintageteilchen wie diesem. Zu jedem einzelnen kann ich die Kaufsituation gedanklich rekonstruieren. Wo es früher maximal einen Tag in der Woche gab an dem ich ohne ein Vintage Stück das Haus verließ, fällt es mir heute immer schwieriger gerade auffällige Zeitzeugen wie diese zu kombinieren. Schuld ist der Bürolook, der mich stiltechnisch eindeutig zurückgeworfen hat. Dafür habe ich mir für die raren Wochenenden ganz fest Farbexplosionen, Kuschelpullianfälle und Vintageliebe auf die Fahne geschrieben. Gegen das modische Abstumpfen! Chakka!