Menüleiste

Dienstag, 14. Januar 2014

Die Super-Kombi: Bluse + Kleid


Der letzten Zara Bestellung sollte eigentlich ein Rock mit Latz beiwohnen. Der Wunderrock stellte sich jedoch als einfaches Kleid heraus. Geplant war die ebenso bestellte Gänseblümchenbluse zum „kecken“ Latzrock zu kombinieren. Der vermeintliche Rock ging zurück, die Bluse blieb und schloss stattdessen Freundschaft mit einem Altbekannten, dem Das-geht-immer-Kleid. Das war die Initialzündung für die sich anbahnende Bluse+Kleid-Liebe – wie ich finde, eine schöne Alternative, Sommerkleider auch zu kühlen Jahreszeiten zu tragen.  Im letzten Jahr haben wir da vor allem auf eine Kombination aus weitem Pullover und Kleid gesetzt (wie hier und hier). Insofern freut sich auch mein Modeherz über eine kleine Abwechslung. Zugegeben, das hier gezeigte Outfit ist noch nicht ganz optimal. Die aufgesetzten Schulterapplikationen sind doch etwas zu viel für die wild gemusterte Bluse, aber die Idee steht schon mal. Besonders gut gefallen mir auch vermeintlich steife Kombinationen mit einer weißen Bluse. Diese Version zeige ich euch dann vielleicht beim nächsten Mal.