Menüleiste

Samstag, 8. März 2014

Glockenrock & neuer Bang


Hallo Frühling, da bist du ja, schneller als erwartet, begrüßen wir dich und freuen uns, dass du da bist. Als ich zumindest. Vor kurzem hatten wir im Wochenrückblick von einem Rock gesprochen, der nur noch in Chemnitz zu kriegen war. Ja, das ist immer mein Geheimtipp, wenn es bei H&M neue, coole, wie auch immer Kollektionen oder Einzelstücke gibt, sind diese in Großstädten meist schnell vergriffen. Und so war ich auch in Leipzig auf der Suche nach diesem Rock aus der Werbung wenig erfolgreich. In Chemnitz hingegen finden sich die Stücke dann meist noch in mehrfacher Ausführung wieder. Die Begründung kann sich jetzt jeder selbst zurecht legen. Da ich nun recht häufig in der "Stadt der Moderne" bin, finde ich das auf jeden Fall ganz cool. Mit solchen Glockenröcken oder wie auch immer man diese nun bezeichnet, ist das wahrscheinlich so wie mit Ballerinas, Haremshosen & Co. - so richtig vorteilhaft sind sie nicht und Männer finden sie schrecklich, aber wen interessiert's. Ich fühl mich gut gekleidet und mit angenehm viel Stoff umhüllt. Ach ja und da war ja noch etwas. Dieser Pony. Obwohl schon tausendmal gehabt, ist er immer wieder gewöhnungsbedürftig und immer wieder habe ich nach ein paar Monaten das Bedürfnis, ihn haben zu müssen. Bisheriges Fazit: kann man machen, krabbelt aber spätestens nach zwei Tagen auf der Stirn und deshalb ist ein Vorrat an Haarspangen anzulegen. 





Jeanshemd H&M / Rock H&M / Schuhe Deichmann