Menüleiste

Mittwoch, 26. März 2014

Ja zur neuen Lässigkeit?!



Irgendwie wäre man doch immer lieber ein bisschen cooler, ein bisschen lässiger. So viele Frauen sehe ich auf der Straße, deren Look so schön ungewollt und trotzdem extrem cool ist. So völlig egal, wie das mit den weiblichen Reizen war und gerade dann sehen sie umso reizender aus - in meinen Augen zumindest. Also habe ich diese cool & lässig jetzt auch mal ganz bewusst probiert. Weite Hose und weites Oberteil und entgegen der Angst darin klein und mopelig zu wirken. Meine neuen Lieblingstreter und der Evergreen Lederjacke runden die Sache ab. Ich find's gut. was sagt ihr? Ja zur neuen Lässigkeit?



An die neue Friese habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Es hat auch gedauert, mir eine Meinung über diesen Friseurbesuch zu machen. Das war nämlich mal ein Test eines Salons in Leipzig und ich bin da von Natur aus recht skeptisch. Jetzt kann ich aber sagen, dass ich auch mit dem Farbergebnis sehr zufrieden bin und sicher wieder zu reds-Friseure gehen werde.

Falls ihr euch übrigens fragt, wer hier schon wieder diese schicken Bilder gemacht hat - das war Laura, passionierte Bloggerin, Hundemama, geschätzter Gedankenaustauschpartner, super Fototante und Herausgeberin des wohl stylischsten Blog Leipzigs L.E. Catwalk.

Shirt: H&M / Jacke: Warehouse (London) / Hose & Schuhe: Defshop